Wahnsinn diese Waffenlobby

Als ich gestern abend von dem Amoklauf an der Virginia Tech University las, war ich zunächst zutiefst schockiert, da ich ja selbst ein technisches Fach studiere.

Mir wurde (wieder einmal) bitter vor Augen geführt, welche Auswirkungen ein Amoklauf in einer so bevölkerten Location wie einer Schule oder Universität haben kann.

Die Trauer und der Schmerz, der von einem (bisher namenlosen) Wahnsinnigen in diese Welt geworfen werden sind nicht in Worte zu fassen.

Doch wenn ich dann in den Nachrichten höre, dass in den USA die Behörden sogar (das war schon vor dem Amoklauf) in gewissen Gegenden vorschreiben, dass jeder Bürger eine Waffe zu tragen hat, um die Kriminalitätsrate zu senken, dann dreht es mir die Zehennägel auf. Klar ist es in den USA ein Grundrecht (vgl. Second Amendmend) eine Waffe zu tragen, aber wohin das führt wurde uns nun einmal mehr (vgl Columbine Highschool) gezeigt.

Da bin ich froh, dass es in Deutschland schwer ist, an Waffen zu kommen. Auch wenn wir dann von einem fassungslosen Amerikaner zu hören bekommen:

Und wie verteidigt ihr euch?

Jetz bleibt nur noch abzuwarten, wie die deutsche Politiklandschaft darauf reagieren wird. Klar wird es Wellen schlagen. Aber in welche Richtung? Meine Prophezeiung ist ja, dass da mal wieder die bösen bösen Killerspiele auf den Tisch kommen werden.

Wir werden sehen.

Zum Schluss möchte ich noch mal mein Beileid an alle Betroffenen und deren Angehörigen des Amoklaufs an der Virginia Tech aussprechen und zeige dies mit einem Trauerflor auf meinen Seiten.

—UDATE—

Hab grad noch ein bisserl rumgeschmökert und einen sehr interessanten und bewegenden Blog eines Virginia Tech Studenten gefunden, der alles sehr genau und sehr bewegend niedergeschrieben und dokumentiert hat, was ihm seit gestern so alles passiert ist.

Lest selbst: http://ntcoolfool.livejournal.com

So betroffen und mitfühlend … hab ich mich schon sehr sehr lange nicht mehr erlebt. Ich sitze hier und kämpfe mit den Tränen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*