Studiengebühren sorgen für Chaos Vol.2

Hach es gibt neues zu berichten.

Heute sprachen wir unseren Professor in Mathe darauf an, dass wir von anderen Studenten aus unserem Fachbereich gehört haben, dass diese die Software für das Praktikum in Mathe von der FH gestellt bekämen. Wir jedoch sollten sie uns (zwar zu einem sehr vergünstigten Preis) selbst kaufen. Daraufhin meinte der Professor, dass momentan noch verhandelt würde, ob man auf den eh schon rabbatierten Einkaufspreis beim LRZ noch einen Mengenrabatt bekommen würde. Und wenn das möglich wäre, gäbe es die Software dann auch für alle kostenlos (will heissen, über die Studiengebühren finanziert).

Immerhin mal eine gute Idee.

Diese positive Nachricht wurde aber auch prompt wieder durch eine Email getrübt.

Ich hatte vor längerer Zeit mal an einer Umfrage teilgenommen, in der es darum ging, was für Merchandiseartikel von den Studenten von ihrer Universität gewünscht und eventuell gekauft werden würden. Als Belohnung wurde einem ein Einkaufsgutschein für den neuen Onlineshop zugesichert, den man am Anfang des Sommersemesters 2007 bekommen sollte. Heute kam nun eine Email, die mir mitteilte:

Der Start des Sortiments verschiebt sich jedoch leider auf den Beginn des Wintersemesters 2007. Das liegt daran, dass derzeit ein neues Logo mit dem zukünftigen Namen der Fachhochschule München entworfen und in die Kollektion einfließen wird.

AHA! Die “Änderung” des Namens von “Fachhochschule München” zu “Hochschule für angewandte Wissenschaft München” erfordert *_natürlich_* ein neues Logo! Und … ich möchte eigentlich gar nicht wissen, von welchem Geld dieses finanziert wird.
Schliesslich ist so eine Logo-Findung ein komplizierter, langwieriger Prozess. Und die Fachhochschule hat ja auch keine eigene Design-Fakultät (Achtung! Ironie!), an der man den Studenten eine sinnvolle Aufgabe geben könnte. Da brauchts schon qualifizierte Grafiker und Designer und wahrscheinlich noch etliche Studien und Umfragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*